Startseite > Rezepte > Himbeer-Lebkuchen

Himbeer-Lebkuchen

Schwierigkeit:
Vorbereitung:
Backen: ca. 18 Min.

Zutaten für den Teig

  • 3 Stk. Eiweiß
  • 200g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200g Himbeeren püriert und kernlos
  • 1cl Himbeergeist
  • 400g Mandeln (gemahlen)
  • 100g Weizenstärke
  • 200g Biskuitboden (trocken, gerieben)
  • 5g Hirschhornsalz
  • Oblaten

Für die Glasur

  • 50cl Himbeersirup
  • 200g Puderzucker

Schritt für Schritt Anleitung

  • Zubereitung:
    Den trockenen Bisquitboden reiben und mit Mandeln, Weizenstärke und Hirschhornsalz vermischen. Himbeeren pürieren und die Kerne heraussieben. Eiweiß, Zucker und Salz zu Schnee schlagen. Himbeeren und die restlichen Zutaten unterheben.
  • Backen:
    ca. 18 Minuten bei 170 °C Unter-Oberhitze oder bei 160 °C Umluft.
  • Glasur:
    Aus Puderzucker und Himbeersirup eine Glasur herstellen.
  • Ergibt:
    ca. 110 Stück bei 4 cm
    ca. 74 Stück bei 5 cm
    ca. 42 Stück bei 7 cm
    ca. 22 Stück bei 9 cm

Weitere Rezeptideen

Himbeer-Lebkuchen Erstellt am 15. Oktober 2018
Brownie-Makronen Erstellt am 28. September 2023
Makronen-Lebkuchen Erstellt am 15. Oktober 2018