Startseite > Rezepte > Kartoffel-Lebkuchen

Kartoffel-Lebkuchen

Schwierigkeit:
Vorbereitung:
Backen: ca. 20 Min.

Zutaten für den Teig

  • 350g Kartoffeln (gekocht)
  • 3 Eier
  • 225g Mehl
  • 300g Zucker
  • 250g Haselnüsse (gemahlen)
  • 50g Zitronat
  • 50g Orangeat
  • 1 Teel. Zimt
  • 1 Teel. Ingwer
  • 1/2 Teel. Lebkuchengewürz
  • 1 1/2 Teel. Backpulver
  • 50g Schokostreusel
  • Oblaten

Schritt für Schritt Anleitung

  • Zubereitung:
    Die Kartoffeln kochen, durchpressen und abkühlen lassen. Danach alle Zutaten zu einem Teig vermengen und die Lebkuchen mit der Lebkuchenglocke ausdrehen.
  • Backen:
    ca. 20 Minuten bei 200 °C Unter-Oberhitze.
  • Bemerkung:
    Die Kartoffeln können auch ganz oder teilweise durch gekochte Karotten ersetzt werden.
  • Ergibt:
    ca. 108 Stück bei 4 cm
    ca. 72 Stück bei 5 cm
    ca. 40 Stück bei 7 cm
    ca. 22 Stück bei 9 cm

Weitere Rezeptideen