Startseite > Rezepte > Zwergen-Amerikaner

Zwergen-Amerikaner

Schwierigkeit:
Vorbereitung:
Backen: ca. 15 Min.

Zutaten für den Teig

  • 3 Stk. Eier
  • 150g Butter
  • 150g Zucker
  • 1 Pk.Vanillinzucker
  • 1 Pr. Salz
  • 500g Mehl
  • 1 Stk. Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Pk. Backpulver
  • 4 Eßl. Milch

Zutaten für den Guß

  • 100g Puderzucker
  • 4 Eßl. Zitronensaft

Schritt für Schritt Anleitung

  • Zubereitung:
    Eier, weiche Butter, Zucker, Vanillinzucker und Salz schaumig rühren. Mehl, Backpulver und geriebene Zitronenschale mischen und dazugeben. Mit den Knethaken unterrühren und nach und nach die Milch zugeben. Teig muss zäh sein! Den Teig in die Lebkuchenglocke streichen, die Glocke auf einem Blech mit Backpapier oder Folie absetzen und am Oberteil drehen, bei der zweiten Drehung die Lebkuchenglocke dann langsam hochziehen.
  • Backen:
    ca. 15 Minuten bei 180 °C Unter- Oberhitze oder bei 160 °C Umluft.
  • Glasur:
    Puderzucker mit Zitronensaft zu einer dickflüssigen Glasur zusammenrühren. Die noch heißen Amerikaner mit Zuckerguss bestreichen und nach dem Abkühlen mit Kuchenglasur und Streuseln etc. verzieren.
  • Ergibt:
    ca. 68 Stück bei 4 cm
    ca. 45 Stück bei 5 cm
    ca. 25 Stück bei 7 cm
    ca. 14 Stück bei 9 cm

Weitere Rezeptideen

Pina-Colada-Lebkuchen Erstellt am 15. Oktober 2018
Häppchen / Fingerfood Erstellt am 15. Oktober 2018
Schoko-Haselnuss-Kekse Erstellt am 15. Oktober 2018