Startseite > Rezepte > Honig-Lebkuchen

Honig-Lebkuchen

Schwierigkeit:
Vorbereitung:
Backen: ca. 15-20 Min.

Zutaten für den Teig

  • 450g Butterhörnchen (trocken)
  • 500g Haselnüssel (gemahlen)
  • 250g Mehl
  • 300g Zucker
  • 20g Zimt
  • 10g (1 Päckchen) Kardamom
  • 7,5g (1/2 Päckchen) Hirschhornsalz
  • 75g Zitronat
  • 75g Orangeat
  • 200g Honig
  • 3 Eier
  • 250ml Wasser (bei kleinen Eiern etwas mehr Wasser)
  • Oblaten

Schritt für Schritt Anleitung

  • Zubereitung:
    Die trockenen Butterhörnchen reiben und mit Haselnüssen, Mehl, Zucker und Gewürzen vermischen. Zitronat und Orangeat zerkleinern und untermischen. Eier, Wasser und Honig zugeben und mit einem Teigschaber zu einem Teig verrühren.
  • Backen:
    ca. 15-20 Minuten bei 170 °C Unter-Oberhitze oder bei 150 °C Umluft.
  • Bemerkung:
    Möchten Sie zum Herstellen von Backwaren Zucker durch Honig ersetzen, berücksichtigen Sie die höhere Süßkraft. 
110 bis 160 g Honig ersetzen etwa 200 g Zucker, und die angegebene Flüssigkeitsmenge kann um 50 bis 60 ml verringert werden. Mit Honig gesüßte Backwaren bräunen schneller, deshalb sollte die Temperatur um 10 bis 15 °C niedriger eingestellt werden.
  • Ergibt:
    ca. 172 Stück bei 4 cm
    ca. 115 Stück bei 5 cm
    ca. 65 Stück bei 7 cm
    ca. 35 Stück bei 9 cm

Weitere Rezeptideen

Himbeer-Lebkuchen Erstellt am 15. Oktober 2018
Bierkekse Erstellt am 15. Oktober 2018
Nussmakronen Erstellt am 15. Oktober 2018