Startseite > Rezepte > Lebkuchen mit Butterhörnchen

Lebkuchen mit Butterhörnchen

Schwierigkeit:
Vorbereitung:
Backen: ca. 15-20 Min.

Zutaten für den Teig

  • 450g Butterhörnchen (trocken)
  • 500g Haselnüsse (gemahlen)
  • 250g Mehl
  • 600g Zucker
  • 7,5g (1/2 Päckchen) Hirschhornsalz
  • 10g (1 Päckchen) Kardamom
  • 10g (1 Päckchen) Lebkuchengewürz
  • 20g Zimt
  • 75g Zitronat
  • 75g Orangeat
  • 3 Eier
  • 400ml Wasser
  • Oblaten

Schritt für Schritt Anleitung

  • Zubereitung:
    Die trockenen Butterhörnchen reiben und mit Haselnüssen, Mehl, Zucker und Gewürzen vermischen. Zitronat und Orangeat zerkleinern und untermischen. Eier und Wasser zugeben und mit einem Teigschaber zu einem Teig verrühren.
  • Backen:
    ca. 15-20 Minuten bei 180 °C Unter-Oberhitze oder bei 160 °C Umluft.
  • Bemerkung:
    Die trockenen Butterhörnchen können auch durch Zwieback ersetzt werden, die Lebkuchen sind dann aber nicht weniger gehaltvoll. Statt Wasser kann man auch Punsch, Glühwein oder Rotwein verwenden.
  • Ergibt:
    ca. 170 Stück bei 4 cm
    ca. 115 Stück bei 5 cm
    ca. 65 Stück bei 7 cm
    ca. 35 Stück bei 9 cm

Weitere Rezeptideen

Schokoladen-Lebkuchen Erstellt am 15. Oktober 2018
Zwergen-Amerikaner Erstellt am 12. Oktober 2018
Himbeer-Lebkuchen Erstellt am 15. Oktober 2018