Die Lebkuchenglocke - Ideal zum Lebkuchen backen
 
Beschreibung, Bedienungshinweise
 Rezepte für Lebkuchen
 
 Kontakt und Bestellhinweise
 
 Zur Startseite

Lebkuchen-Rezepte

An dieser Stelle möchten wir Ihnen unsere Lieblingsrezepte für Lebkuchen präsentieren:

Tipps zum Backen
Die Lebkuchen werden am lockersten, wenn Sie den Teig nur mit einem Teigschaber anrühren. Wenn Sie dennoch eine Küchenmaschine verwenden, den Teig bitte nur ganz kurz rühren, da sonnst der Teig zäh und klebrig wird.

  Zum Glasieren die Glasur in einer großen Tasse erwärmen oder eine Zuckergussglasur anrühren. Die Lebkuchen mit einer Kartoffelgabel von unten aufspießen und Kopfüber in die Glasur tauchen, kurz abtropfen lassen und auf einer Backfolie erkalten lassen. Eventuell noch mit einer halben Walnuss oder Mandelblättchen verzieren und fertig sind Ihre Lebkuchen.

Zum Zerkleinern von Zitronat und Orangeat dieses mit Mehl oder geriebenen Nüssen bestäuben und in der Nussmühle mahlen oder mit dem Messer klein schneiden.

Mit der Lebkuchenglocke können Sie auch leckere Amerikaner backen.